Fragen & Antworten zu unserem Onlineshop

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu unserem Onlineshop mit Gewürzen Tee und Naturkost finden Sie hier.

Sie haben weitere Fragen oder Anmerkungen zu unserem Onlineshop mit Gewürzen Tee und Naturkost?

Schreiben Sie uns einen Kommentar unten in das Kommentarfeld. Wir sind für Ihr Feedback und Verbesserungswünsche dankbar.

Die Warenqualität bei Gewürzen, Tee und Naturkost ist entscheidend.

  • Wichtig sind folgende Kriterien:
  • Prüfung nach Asta, DAB und EUR-AB. Prüfen der sensorischen Qualität der pflanzlichen Rohstoffe durch geschultes Fachpersonal: Bei uns LTA, BTA, Drogist.
  • Für die Frische unserer Produkte sind wir sind Jahrzehnten bekannt.
  • Biozertifikat ist kein Kriterium für die Qualität, sondern betrifft nur den landwirtschaftlichen Anbau unserer Naturwaren. Da Gewürze, Tee, und Trockenfrüchte in der überwiegenden Menge weltweit produziert werden, ist in der EU Bioverordnung der Begriff angemessene Verhältnismäßigkeit eingeflossen um den Markt für die Biohändler und die Firmen zur Biozertifizierung zu schützen. Fazit: Wenn die gleichen Anforderungen wie zur Prüfung von Banken und Versicherungen angelegt würden, gäbe es Biozertifizierung nur für regional produzierte und zum Verkauf angebotene Lebensmittel.
  • Bedenken Sie: Die Biozertifizierung unterliegt nicht der staatlichen Überwachung der Veterinärämter. Die Prüfung wird von privatwirtschaftlichen Firmen, die der Biobranche nahe stehen, durchgeführt. Die Bio- Händler und -Organisationen prüfen sich selbst.

Packungsgrößen bei Gewürzen?

Die Kleinpackungen an Gewürzen und Tee in unserer Kräuterdrogerie entsprechen im Haushalt üblichen Mengen. Diese können von 2 bis 4 Personen Haushalten in einem überschaubaren Zeitraum verbraucht werden. Biozertifikat ist kein Kriterium für die Qualität, sondern betrifft nur den landwirtschaftlichen Anbau unserer Naturwaren. Da Gewürze, Tee, und Trockenfrüchte in der überwiegenden Menge weltweit produziert werden, ist in der EU Bioverordnung der Begriff angemessene Verhältnismäßigkeit eingeflossen um den Markt für die Biohändler zu schützen.

Premium bei Lebensmitteln?

Der Begriff „Premium“ ist weder wettbewerbsrechtlich noch markenrechtlich geschützt und deshalb frei verfügbar. Im Lebensmittelbuch, den Leitlinien der Herstellung von Lebensmittel, wird der Begriff Premium nicht definiert. Wir verwenden diesen Begriff grundsätzlich nicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .