Einlegegewürz für Fisch & Gurke

3,50  inkl. MwSt

3,88  / 100 g

Einlegegewürz für Fisch und Gurken, zum kochen von Muscheln und Kochfisch

Ab 3 Packungen 5% Rabatt

Beschreibung

Beschreibung

Welche Zutaten sind im Einlegegewürz für Fisch & Gurke enthalten?

  • Im Einlegegewürz für Fisch & Gurke sind enthalten Senfsaat, Dill, Zwiebeln, Koriander, Wacholder, Piment, Ingwer, Nelken, Pfeffer und Chilischoten.

Wofür benutze ich das Einlegegewürz?

  • Dieses Einlegegewürz wird ganz klassisch für Fisch und Gurke zum einlegen benutzt.
  • Für Muscheln und Kochfisch ist diese Mischung allerdings auch wunderbar geeignet.

Wie wende ich das Einlegegewürz richtig an?

  • Wenn Sie Fisch oder Gurke einlegen wollen kochen Sie zwei bis drei Esslöffel vom Einlegegewürz mit einem Liter Wasser auf und lassen dieses abkühlen.
  • Zu diesem abgekochten Sud geben Sie etwa 300 ml Essig Ihrer Wahl und zwei mittlere Zwiebeln in Scheiben geschnitten hinzu. Salz & Zucker nach belieben hinzufügen. Wir empfehlen etwa je 2 bis 3 Teelöffel  Salz & Zucker.
  • Für Ihren Einlegesud für Gurken fügen sie noch etwa  Teelöffel gelbe Senfkörner hinzu.
  • Anschließend wird der Fisch oder die Gurken mit dem Sud eingelegt. In Gläser füllen und einkochen : Die Gläser 15 – 20 Minuten blubbernd einkochen. Mit dem Einmachtopf kochen Sie die Gurken bei 80 Grad 20 Minuten ein.
  • Für Muscheln und Kochfisch wird es genauso gemacht. Erst denn Sud aufkochen und anschließend die anderen Zutaten beigeben.
  • Sie können für einen vollmundigeren Geschmack noch Suppengrün beim aufkochen hinzufügen.
  • Wer es nicht scharf mag, sollte die Chilis entfernen und je Liter Sud einen Esslöffel Zucker hinzugeben.

QR Code

QR Code

QR Code

Das könnte Ihnen auch gefallen …